Panikgriff/stange

Panikverschlüsse nach EN 1125 kommen in öffentlichen Gebäuden oder Gebäudeteilen zum Einsatz, bei denen die Besucher die Funktion der Fluchttüren nicht kenneen und diese im Notfall auch ohne Einweisung betätigen können müssen. Hier sind Stangengriffe oder Druckstangen, die über die Türbreite (mind. über 60% der Flügelbreite) gehen, als Beschlagelemente anzuwenden.

Schreibe einen Kommentar